Pferdegeschirr


Pferdegeschirr
Beschirrung; Harness; Geschirr (für Pferde, Ochsen)

* * *

Pfer|de|ge|schirr, das:
Geschirr (2) für Pferde als Zugtiere.

* * *

Pfer|de|ge|schirr, das: Geschirr (2) für Pferde als Zugtiere.

Universal-Lexikon. 2012.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Pferdegeschirr — Pferdegeschirr, s. Geschirr 1) …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Pferdegeschirr, das — Das Pfêrdegeschirr, des es, plur. die e, das Geschirr, womit die Pferde, und besonders die Zugpferde bekleidet werden, und wohin nicht nur das gewöhnliche Wagengeschirr, das Kutschengeschirr, und Rippengeschirr, sondern auch das Hintergeschirr,… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Kommetschiter —  Pferdegeschirr …   Aargauer-Hochdeutsch Wörterbuch

  • Gaya — Japanischer Name Kanji 伽耶 Rōmaji nach Hepburn Kaya Koreanischer Name Hangeul 가야 Hanja 伽倻 …   Deutsch Wikipedia

  • Gaya (Korea) — Gaya / Mimana Japanischer Name Kanji 任那 Rōmaji nach Hepburn Kaya bzw. Mimana Koreanischer Name Hangeul 가야 Hanja 伽倻 …   Deutsch Wikipedia

  • Kimmerer — Die Kimmerer oder Kimmerier (agr. Κιμμέριοι, Kimmérioi; assyrisch Gimir ri/Gimir rai, Singular Gimir, biblisch Gomer), waren ein Reitervolk, das nach griechischen Autoren wie Herodot ursprünglich am Kimmerischen Bosporus (die heutige Straße von… …   Deutsch Wikipedia

  • Kimmerier — DMS …   Deutsch Wikipedia

  • Fausto — (der vollständige Titel lautet: Fausto. Impresiones del gaucho Anastasio el Pollo en la representación de esta ópera oder auf Deutsch in etwa: Faust. Impressionen des Gaucho Anastasio el Pollo (Anastasio das Hühnchen bzw. Küken) bei der… …   Deutsch Wikipedia

  • Gelduba — Dieser Artikel oder Abschnitt wurde wegen inhaltlicher Mängel auf der Qualitätssicherungsseite des Projekts Römischer Limes eingetragen. Dies geschieht, um die Qualität der Artikel in den Themengebieten Limesforschung/Provinzialrömische… …   Deutsch Wikipedia

  • La Tène (Eisenzeit) — La Tène (sprich [la ˈtɛːn]) ist der Name einer berühmten Fundstelle aus der keltischen Eisenzeit. Sie liegt in moorigem Land, am östlichen Ufer des Neuenburgersees, wo er durch den Zihlkanal mit dem Bielersee verbunden ist. Die Stelle befindet… …   Deutsch Wikipedia